^Back To Top

Nachrichten

Newsletter 06/2021

  Newsletter 06/2021


Liebe Plieten,

über diesen Weg wollen wir Euch in der versammlungsfreien Zeit mit Informationen rund um den Verein und das Thema Angeln versorgen. Für Anregungen und Themenwünsche bin ich sehr dankbar.
Viel Spaß beim Lesen.

Euer Pressewart

 
Hochseeangeln findet am 27.6. statt
In dieser Woche erreichte uns die erfreuliche Nachricht, dass das Hochseeangeln am 27.6. stattfinden kann. Es sind noch einige wenige Plätze frei. Wer Interesse hat kann sich per Mail oder WhatsApp bei unserem Sportwart Mirco Schneider ( 0172/4142847 / mirco1schneider@gmail.com ) melden. 
- Treffen bis 6 Uhr, Ausfahrt ca. 6:30 Uhr bis 7 Uhr
- 2 Anbißstellen
- nur Kunstköder erlaubt
- Plätze werden vor dem Betreten des Schiffs ausgelost
- Tageskarte für M-V muss sich jeder selbst beschaffen
- max. 5 Dorsche pro Person
- Parkplätze im Hafen direkt am Schiff
- Kleingeld für das Parkticket mitnehmen

Ergebnis Forellenangeln vom 6.6.
Das Forellenangeln gestaltete sich diesmal sehr zäh. Von den eingesetzten 200 Kg Forellen wurden gerade mal 9,5 Kg gefangen.

5. Boot in Bosau
Gute Nachricht für alle Freunde des Plöner Sees. Ab Ende dieser Woche wird in Bosau ein 5. Boot zur Verfügung stehen.

Mitgliederzahlen
Auch die Mitgliederzahlen entwickeln sich erfreulich. Stand Juni zählten wir 666 Mitglieder.

Angeln in Hemmelsdorf

Nach Rücksprache mit Herrn Liebe vom Hemmelsdorfer See, ist das Angeln aus Gleichheitsgründen zukünftig erst ab dem 1.5. eines Jahres gestattet.

Terminverschiebung Grünkohlessen
Der Termin für das diesjährige Grünkohlessen wird auf den 6.11. verschoben.

Meterhecht Stocksee
Über einen kapitalen Fang konnte sich am 5.6. unser Sportfreund Fabian Schwarze am Stocksee freuen. Gegen 20 Uhr stieg ein 121 cm Hecht auf seinen Illex Deracoup 10g ein. Der Drill an der Barschrute dauerte 15 min.
Petri Heil zu diesem tollen Fang.

Hecht Fabian Schwarze

 

Nebelmeer gesperrt

Liebe Plieten,

aufgrund des Forellenangelns am 6.6.2021 ist das Nebelmeer vom 30.5.2021 bis zum 6.6.2021 gesperrt.

 

Forellenangeln abgesagt.

Liebe Plieten,

aufgrund der aktuellen Corona-Lage und der unvorhersehbaren möglichen Entwicklung, sehen wir uns leider gezwungen auch das Forellenangeln am 25.4. abzusagen.

 

Petri Heil und bleibt gesund.

Euer Pressewart

Newsletter 05/2021

  Newsletter 05/2021


Liebe Plieten,

über diesen Weg wollen wir Euch in der versammlungsfreien Zeit mit Informationen rund um den Verein und das Thema Angeln versorgen. Für Anregungen und Themenwünsche bin ich sehr dankbar.
Viel Spaß beim Lesen.

Euer Pressewart

 
Liebe Plieten,

über diesen Weg wollen wir Euch in der versammlungsfreien Zeit mit Informationen rund um den Verein und das Thema Angeln versorgen. Für Anregungen und Themenwünsche bin ich sehr dankbar.
Viel Spaß beim Lesen.

Euer Pressewart

 
Friedfischangeln am 23.5. findet statt.

Treffen bis 5:00
Angeln/Ausfahrt 5:30 - 12:00 am Steg 
2 Ruten anfüttern erlaubt 
Freie Wahl der Angelmethode
Keine Fangbegrenzung

Max. 2 Personen pro Boot 
Hygiene und Abstandsregeln sind unbedingt einzuhalten!!!

Forellenangeln 06.06 am Nebelmeer 
Treffen bis 5:30
Angeln 6:00 - 12:00
2 Ruten 
Anfüttern verboten
Freie Wahl der Angelmethode 
Keine Fangbegrenzung. 

Ab dem 30.05.21 ist das Nebelmeer bis zum 06.06 gesperrt. 
Im Anschluss an das Angeln findet das Jugendangeln statt. 
Am Nachmittag muss erst die Jugend Ihre Plätze einnehmen bevor die Erwachsenen sich einen Platz suchen können ( nur angemeldete zum Forellenangeln dürfen an dem Tag weiterangeln ) 

WICHTIG !!!
Bitte alle vorhanden Teilnehmer auf der Liste kurz den Termin BESTÄTIGEN oder ABSAGEN bei mir per WhatsApp / SMS oder email. ( möglichst keine unnötigen Anrufe da ich nicht sagen kann wann ich noch auf der Arbeit bin )0172/4142847 / mirco1schneider@gmail.com
Anmeldung / Bestätigung für den Termin bitte mit Namen und Anschrift sowie Telefonnummer. Bei Neuanmeldungen melde ich mich ob es noch möglich ist. 
Einlass aufs Gelände erfolgt morgens einzeln durchs Tor. Dort zieht jeder seine Platznummern und geht dann bitte direkt zu seinem Platz ohne Gruppenbildung. Sollte der Angelplatz verlassen werden ist ein Mundschutz zu tragen. 
( wir übernehmen hier die Regeln wie an einem Forellenteich um auf der sicheren Seite zu sein ) 
Ein Grillen wird es leider dieses Mal nach dem Angeln nicht geben können. Also nehmt euch was zu futtern mit. 

Wer sein Startgeld noch nicht entrichtet hat , bringt dieses bitte zum Angeln mit.


Am 27.06 haben wir zur Zeit einen Termin gebucht zum Hochseeangeln. Der Termin am 06.06 musste abgesagt werden von uns. Da derzeit noch niemand sagen kann ob es stattfinden wird am 27.6 ,könnt ihr euch nur sporadisch bei mir anmelden. 
Sollte es nicht möglich sein mit den Hochseekutter zu fahren, würden wir das Raubfischangeln an dem Termin gerne nachholen. Genaue Auskünfte wird es aber erst die Woche nach dem 14.06 geben. Dann wird in MV wohl die nächste Lockerung für Tagestouristen kommen. Ich stehe dann telefonisch im Kontakt mit dem Kapitän der Peter II. Noch können sie leider keine Auskunft geben wann es wirklich wieder losgehen kann.

Newsletter 03/2021

  Newsletter 03/2021


Liebe Plieten,

über diesen Weg wollen wir Euch in der versammlungsfreien Zeit mit Informationen rund um den Verein und das Thema Angeln versorgen. Für Anregungen und Themenwünsche bin ich sehr dankbar.
Viel Spaß beim Lesen.

Euer Pressewart

 
Erneuerung der Steganlagen am Wakenitzplatz.
Nach Fertigstellung des Bohlwerks durch die Lübeck-Port-Authority (LPA) schreitet die Wiederherstellung des Wakenitzbootsplatzes des SAV Pliete weiter voran.
Platznummern und Halteösen sind montiert, die Wegplatten des Uferwegs werden bis zum Monatsende verlegt sein.
Da wir beschlossen haben, nur noch über die vorderen 15 Plätze zu verfügen, werden die Bootsplätze neu vergeben.
Dazu werden die Bootseigner der Wasserliegeplätze zum Platz eingeladen, sobald es die Corona-Bestimmungen zulassen. Ggf. verabreden wir uns einzeln.
Am Zugangstor wird der Zugang ab sofort neu geregelt.
Am Tor wurde ein Schlüsselkasten installiert, den dankenswerter Weise unser Mitglied Wolfgang Schneider angefertigt hat.
Im Kasten befindet sich ein Torschlüssel der Schließanlage. Der Kasten selbst ist durch ein Vereinsschloss gesichert, sodass der Zugang mit unserem Vereinsschlüssel möglich ist.
Die bisher vergebenen Sonderschlüssel bitten wir an unseren Kassenwart zurückzugeben.

Wakenitz Kasten1


 
Anangeln fällt aus
Wie schon auf der Webseite und auf unserem Facebook-Kanal bekannt gegeben wurde, fällt das Anangeln am 28.03. aus.
Es wird zu einem späteren Termin nachgeholt. Dieser wird rechtzeitig bekannt gegeben.
 
Ergebnisse Jugendangeln vom 21.03.2021
Am 21.3. fand, unter Einhaltung aller Hygiene- und Abstandsregeln das Jugendangeln an der Krebskuhle mit 10 Jugendlichen statt.
Hier die Ergebnisse:
4 Teilnehmer mit Fängen. Insgesamt wurden 10 Karpfen und 1 Brassen gefangen.
1. Platz Maik Schneider 3 Karpfen 1 Brassen 5550g
2. Platz Lucas Schneider 3 Karpfen 5500g
3. Platz Jonas Pontillo 3 Karpfen 5050g
 
Mitgliederversammlung am 7.4.2021 fällt Corona-bedingt aus.

Sturmschaden am Pico-Bade-Meer

Der Sturm hat am Pico-Bade-Meer eine sichtbaren Schaden hinterlassen. Ein umgekipptes Bäumchen versperrt die Zufahrt zur Parkfläche. Beim Einsetzen der Boote wird dieses Hindernis entfernt.
PBM Baum
 
Jungaale bei Geesthacht in der Elbe eingesetzt
Fischer und Angler haben am Dienstag oberhalb des Wehres Geesthacht im Kreis Herzogtum Lauenburg 115 Kilogramm Jungaale in die Elbe eingesetzt. Durch diesen zweiten Aalbesatz nach 2020 soll der Bestand nach Angaben des Wasser- und Schifffahrtsamtes Elbe stabilisiert und eine nachhaltige ökologische Wirkung erzielt werden. Parallel dazu wurde 2020 eine Aalaufstiegshilfe erstellt und in Betrieb genommen. Sie soll es wandernden Jungaalen ermöglichen, vom Unterwasser in das Oberwasser des Wehres Geesthacht zu gelangen.
Die Inbetriebnahme der Aalaufstiegshilfe sei ein wichtiger Schritt für die wandernden Jungaale gewesen, sagte Fachbereichsleiter Hubert Stratmann. Unabhängig davon habe jedoch die Wiederinbetriebnahme der Fischaufstiegsanlage höchste Priorität.
Die südliche Fischaufstiegsanlage am Wehr Geesthacht war 2019 nach einem Schaden gesperrt worden. An der Wiederinbetriebnahme wird nach Angaben des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamtes gearbeitet.

Copyright © 2013. SAV Pliete e.V. Lübeck  Rights Reserved.